Krankengymnastik

Die Krankengymnastik beinhaltet passive und aktive Maßnahmen. Eine große Bedeutung in der Therapie kommt dem Haltungstraining, Erlernen von physiologischen Bewegungsabläufen, Muskelkräftigung, Entspannung (z.B. nach Traumata/Operationen) und eine Anleitung zu Eigenübungen zu.